Schwimmpflanzen

Ceratophylum demersum – Hornkraut

Schwimmpflanze: heimisch
Blüte: unscheinbar
Höhe: untergetaucht
borstige Schwimmpflanze, die von Fischen kaum gefressen wird
wasserreinigend, Sauerstoffproduzent, Unteerschlupf für Tiere

Hydrocharis-morsus-ranae – Froschbiss

Schwimmpflanze: heimisch
Blüte: klein weiß
Höhe: ganz flach
schattiert und reinigt das Wasser
zum Winter hin bilden sich 1cm lange Überwinterungsknospen, die in den Schlamm absinken

Pistia stratiotes – Muschelblumee

Schwimmpflanze: tropisch
Blüte: unscheinbar
Höhe: maximal   15 cm
klärt mit den Wurzelbärten sehr gut das Wasser,
verhindert Überwärmung kleiner Tümpel und Tröge  im Hochsommer
im Haus kann sie mit UV Licht und ausreichend Nährstoffen überwintert werden, ansonsten ist sie als Einjährige zu betrachten

Salvinia natans – Schwimmfarn

Schwimmpflanze:
Blüte: unscheinbar
Höhe: 3 cm
schattiert und reinigt das Wasser

Stratiotes aloides – Krebsschere

Schwimmpflanze: heimisch
Blüte: VIII – VIII weiß
Höhe: 15 cm
im Sommer aus dem Wasser ragend, im Winter untergetaucht
braucht etwas Schlamm am Teichgrund, in dem sie sich selbst verankert
Nährstoffzehrer Sauerstoffspender

Urticularia vulgaris – Wasserschlauch

Schwimmpflanze: heimisch
Blüte: VI – VII   10cm aus der Wasser ragend
Höhe: untergetaucht
fleischfressende Schwimmpflanze: die Blätter sind mit kleinen Bläschen zum Fang der Wassertiere besetzt
die gelben Blüten ähnlich einem Löwenmäulchen
streng geschützt