Seerosen

Seerosennamen sind leider nicht ganz einheitlich, denn mittlerweile gibt es eine sehr große, um nicht zu sagen unüberschaubare Vielfalt an Seerosensorten. Je nach Standort, Wassertiefe und Nährstoffangebot variiert auch noch das Aussehen einer Seerose. Wir haben uns bemüht hier keine Fehler zu machen, aber eine Garantie dafür können wir nicht geben.

Die Sorten sind nach Farben, nicht nach botanischen Namen aufgelistet.

Neue Seerosensorten, die wir nur in geringer Stückzahl führen, haben wir hier nicht aufgeführt – fragen Sie danach.

 

gelb

Nymphaea Col. A. J. Welch – Seerose

Blüte: VII – X        D = 15 – 18 cm
Wassertiefe: 50 – 100 cm
Wuchsstärke: stark
Blüten stehen über dem Wasser, aus ihnen können junge Pflanzen entstehen
Blätter und Blüten treiben extrem spät
blüht dafür aber bis Ende Oktober

Nymphaea Marliacea Chromatella – Seerose

Blüte: VI – IX          D = 10 – 12 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel
Die zart gelben Blüten bilden. einen schönen Kontrast
zu den. dunklen braun-grün marmorierten Blätternsehr blühfreudig

Nymphaea Tomocik – Seerose

Blüte: VI – IX D = 10 – 12 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel
von den gelbblühenden Sorten hat diese Seerose
die größte Leuchtkraft
blühfreudig

Weiß

Nymphaea Gladstonia – Seerose

Blüte: V – VIII         D = 12 – 15 cm
Wassertiefe: 30 – 100 cm
Wuchsstärke: mittel
alte Sorte
schönes hellgrünes Blatt
strahlenförmige Blüte mit grünen Kelchblättern
blüht als erste der hier beschriebenen Seerosen

Nymphaea Gonnere – Seerose

Nymphaea Gonnere 2
Blüte: VI – IX      D = 12 – 15
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel
fast ganz gefüllte weiße Blüten   hellgfrünes Blatt

Nymphaea Marliacea Albida – Seerose

Blüte: V – IX D = 12 – 15 cm
Wassertiefe: 30 – 100 cm
Wuchsstärke: mittel
dunkelgrüne Blätter, unterseits bräunlich
Kelchblätter ebenfalls bräunlich

Nymphaea Pöstlingberg – Seerose

Blüte: VI – IX         D = 15 – 20 cm
Wassertiefe: 30 – 120 cm
Wuchsstärke: mittel bis stark
alte Sorte
extrem große Blüten
extrem große Blätter – je nach Pflanztiefe – bis zu 40 cm
die Blattoberfläche ist nicht glatt, sondern ein bisschen gewellt

Nymphaea tuberosa maxima – Seerose

Blüte: V – IX           D = 8 – 12 cm
Wassertiefe: 10 – 120 cm
Wuchsstärke: stark
uralte Sorte, wurde früher auch mit dem Sortennamen „Nivea“ geführt
auffallend hellgrünes, fast kreisrundes Blatt
die Blüte ist im Aufblühen kugelig ( wie die James Brydon ) und duftet
bei der Pflanztiefe sehr anpassensfähig, kann wie die Teichmummel ganz am flachen Ufer stehen

Nymphaea tetragona – Seerose

Blüte: V – X              D = 3 cm
Wassertiefe: 10 – 20 cm
Wuchsstärke: extrem schwach
im nördlichen Europa beheimatet
sehr gut für flache Schalen geeignet
muss frostfrei überwintert werden, zB. im Keller oder im Teich
vermehrt sich nur durch Samen

weiß-rosa

Nymphaea Fritz Junge – Seerose

Blüte: VI – X D = 15 cm
Wassertiefe: 30 – 100 cm
Wuchsstärke: schwach bis mittel
große Blätter und große Blüten, blühfreudig

Nmphaea Marliacea Rosea – Seerose

Blüte: VI – IX       D = 12 – 15 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel
Äußerer Blütenkranz rosa, innerer Blütenkranz weiß
die Blätter sind dunkelgrün
altbewährte, anpassungsfähige Sorte

Nymphaea Rosennymphe – Seerose

Blüte: V – IX D = 12 – 15 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel bis stark
sehr üppig und sehr früh blühende Sorte
im Aufblühen rosa, im Verblühen fast weiß
altbewährte, robuste Sorte

rosa

Nymphaea Berthold – Seerose

 Naymphaea Berthold
Blüte: VI – X        D =  7 cm
Wassertiefe: 30 – 50 cm
Wuchsstärke: schwach
gut geeignet für kleine Teiche

Nymphaea Norma Gedye – Seerose

Blüte: VI – IX D = 12 – 15 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel bis stark
große Seerose, die Blütenfarbe bleibt immer gleich

Nymphaea Gloriosa / Masaniello – Seerose

Blüte: VI – IX   D = 12 – 15
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel
wird im Verblühen noch farbintensiver
dieser Seerosentyp kann mit vier oder fünf Kelchblättern auftreten

Nymphaea Wil. Gonnere – Seerose

Blüte: VI – IX D = 15 – 18 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel
nahezu gefüllt blühend
auffalend große Knospen die Blätter bekommen eine schöne Herbstfärbung

rot

Nymphaea Newton – Seerose

Nymphaea Newton 1jpg
Blüte: VI – X        D = 12 – 15
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: schwach
die Blüte erhebt sich übers Wasser und die Blütenblätter sind recht schmal, dadurch ähnelt sie fast einwenig einer tropischen Seerose

Nymphaeahaea Laydekeri Purpurata – Seerose

Blüte: VI – VIII / rosa /           D = 8 – 10 cm
Wassertiefe: 30 – 60 cm
Wuchsstärke: schwach
alte Sorte, kleinblättrig und langsam wüchsig
gut geeignet für kleine Becken
die Blütenblattspitzen werden etwas heller

Nymphaea Froebeli – Seerose

Blüte: V – IX                D = 6 – 8 cm
Wassertiefe: 20 – 40 cm
Wuchsstärke: schwach
kleinblättrige, langsam wachsende Seerose
daher gut für kleine Becken und Schalen

Nymphaea James Brydon – Seerose

Blüte: VI – X               D = 12 – 14 cm
Wassertiefe: 30 – 60 cm
Wuchsstärke: schwach bis mittel
altbewährte, reichblühende Sorte
Die Blüte ist anfangs kugelig, später schalenförmig
und sie ist im Verhältnis zum Blattdurchmesser relativ groß

Nymphaea Escarboucle – Seerose

Blüte: VI – X               D = 12 – 16 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: schwach
leuchtende Blütenfarbe
hat relativ große Blätter

Nymphaea Perry’s baby red – Seerose

Blüte: VI – X  D = 12 – 16 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: schwach
gut für kleine flache Teiche
reich blühend

Nymphaea Perry’s fire opal – Seerose

Blüte: VI – IX      D  =   15 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel
auffallend große fast gefüllte Blüte
lockerer Wuchs, gute Fernwirkung

Nymphaea Almost Black  – Seerose

Blüte: VI – X      D = 15 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: schwach
derzeit die dunkelste rotblühende Sorte blühfreudig
keine Leuchtkraft,  auch gut für kleinere Teiche und Bottiche

gelb-rosa-orange

Nymphaea Barbara Dobbins – Seerose

Blüte: VI – X D = 15 – 18
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel
38 Blütenblätter – beinahe gefüllt blühend
Blüten stehen weit über dem Wasser
die Blätter werden je nach Pflanztiefe bis zu 30 cm groß

Nymphaea Sioux – Seerose

Blüte: VI – X D = 10- 12 cm
Wassertiefe: 30 – 80 cm
Wuchsstärke: mittel
beim Austrieb etwas später dran
blüht reichlich und bis zu den ersten Nachtfrösten
im Aufblühen hellrosa-kupfrig, im Verblühen kräftig rosa